Startseite Kontakt
Stefan Liebisch (alias DJ Stoffel) Zuständig für die Vermietung des Equipments, die Instandhaltung der Technik, die Entwicklung und den Bau von neuen Spielgeräten, die Durchführung der Veranstaltungen, die Planung von Veranstaltungen und die Beratung der Kunden.

Das bin Ich, DJ Stoffel . . .

. . . alias Stefan Liebisch, ich komme aus Essen und bin Jahrgang 1970. Meine Hobbys waren schon als 10jähriger stark in Richtung Musik und Licht ausgeprägt. Damals wollte ich immer schon Discjockey werden und bekam die Chance meine Karriere im größten Jugendhaus in Essen-Borbeck als DJ für die Kinder- und Jugenddisco an. In meiner weiteren Tätigkeit dort, war ich für die Jugenddisco und die Sonderveranstaltungen für Junge Erwachsene zuständig. Während dieser Zeit hatte ich die Möglichkeit an einigen professionellen Discjockey-Lehrgängen teilzunehmen. Bei diesen Lehrgängen wurden insbesondere Ansagetechniken, Veranstaltungsplanung und die richtige Musikauswahl in Theorie und Praxis durchgeführt.       Mit 18 Jahren bekam ich die Möglichkeit in der ADTV-Tanzschule "Achim Jürgens" in Essen als Discjockey zu arbeiten. Dort war ich zuständig für die musikalische Beschallung der Tanzstunden und Tanzkreise, sowie der Durchführung der Jugenddisco, dem Tanztee für Jugendliche und dem Tanzcafé für Erwachsene. Dann war es an der Zeit einen für mich neuen Zweig der Musikbranche kennen zu lernen, die Livemusik. Ich arbeitete in den folgenden Jahren mit Bands aus Essen und Umgebung zusammen, u.a. “Vater & Sohn”, “Skykids”, “Howlin´Rovers” und “Atemlos”. Bei ihnen war ich für den guten Ton und die Lichttechnik zuständig. Nebenbei jobte ich weiterhin ehrenamtlich in Essener Jugendhäusern, u.a. “Brotfabrik”, “Café Nova”, “Kreuzer” und dem “Don-Bosco-Club” . Zusätzlich in kleinen “Dorf-Discos” und im “Prisma Essen-Borbeck”. 1996 wurde ich Mitglied der “Deutschen Discjockey Organisation”. Aber dann dachte ich mir, warum sollte ich nicht meine Erfahrung, die ich in den letzten Jahren gesammelt habe, und das professionelle Equipment, der “breiten Masse” zur Verfügung stellen? Und so begann ich, neben meinem eigentlichen Job als Elektromechaniker, als Alleinunterhalter auf Parties und Veranstaltungen für gute Stimmung zu sorgen. Das Equipment wurde auch immer mehr und vor allem besser, so dass ich mir dachte, dass man es hervorragend in die Vermietung geben kann. Somit war “Stoffel´s Rollende Disco” (SRD) aus der Taufe gehoben. 2004 wurde "Stoffel's Rollende Disco" dann zu "huepfen-in-essen.de" umbenannt. Dieses war der Startschuß für die vergrößerung des Unternehmens. Von jetzt an gab es neben den schon bestehenden Leistungen auch noch eine Vermietung für 'Partyequipment', 'Hüpfburgen' und  'Aktions- & Spielgeräte'. Ebenfalls wurde die Mobil-Disco um eine 'Karaoke-Show' erweiert. Derzeit bin ich dabei meine Leistungen auf dem Sektor 'Partyequipment' und 'Spielgeräte' deutlich auszubauen. Neue Zelte, Bierzeltgarnituren, Zapfanlagen, Gläser und vieles andere mehr wird das Party-Equipment in diesem Jahr erweitern. Auch die zusammenarbeit mit Band's und Künstlern wird ständig erweitert. 2011 kam der Vermietungsbereich "Fun-Food-Geräte" hinzu.
© Stefan Liebisch 2019
Impressum       
ehem. “Stoffel’s Rollende Disco”
Alle Angaben auf dieser Seite sind ohne Gewähr. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
Berufsverband Discjockey e.V.
Mitglied im:
GEMA lizenzierter Discjockey